Was ist ein 3D Hologramm?

3D Hologramm Schmidt + Clemens Achema

Definition 3D Hologramm:

Ein 3D Hologramm ist laut Definition eine 3D Projektion die sich frei im Raum befindet und die ohne 3D Brillen etc. für jeden sichtbar ist.

Holografie ist die nächste Stufe der Fotografie sowie des klassischen Films und schafft durch die Dreidimensionalität ganz neue Möglichkeiten z.B. für Produktpräsentationen. Ein 3D-Hologramm setzt Produkte, Objekte und animierte Sequenzen dreidimensional in Szene und ermöglicht es, scheinbar reale Objekte oder Animationen völlig frei im Raum schweben zu lassen. Im Vergleich zu einem Film auf einem normalen Monitor, ist ein 3D Hologramm von allen Seiten sichtbar – der Betrachter kann also um das Hologramm herumlaufen, so dass ein absolut wirklichkeitsgetreues Bild entsteht.

Besonders interessant – das 3D Hologramm kann im Vergleich zu 3D Fernsehen oder Virtual Reality ohne 3D Brille vom jedermann gesehen werden was einen unwahrscheinlichen Vorteil für den Einsatz z.B. auf Messen bietet.

Auf diese Weise kann, mit 3D-Hologrammen, eine völlig neue und revolutionäre Art der Produkt-Darstellung angeboten werden. Die Produkte werden hochwertig, exklusiv und innovativ präsentiert und gleichzeitig die Bedürfnisse der entsprechenden Zielgruppen genau getroffen.

Ebenfalls empfehlenswert ist eine perfekt auf das 3D Hologramm abgestimmten akustischen Untermalung, mit Hintergrundsound und speziellen Sound-Effekten. Hierdurch wird die Aufmerksamkeitsspanne beim erhöht und das präsentierte Produkt unterbewusst noch fester im Kopf des Betrachtes verankert.






Was wird benötigt um ein 3D Hologramm darzustellen?

Für die Darstellung eines 3D Hologramms werden in der Regel drei Dinge benötigt:

1. ein Hologramm Projektor (auch Holographie Pyramide oder Holographie Display genannt), das die holographische 3D Projektion ermöglicht
2. ein 3D Hologramm, welches frei in den Raum projiziert wird und den Inhalt zeigt (in unserem Beispiel der Whiskey der virtuell ins Glas fließt)
3. ein reales Objekt oder Produkt, das vom Hologramm umspielt wird (in unserem Beispiel das Glas)

Hologramm Projektor

Hologramm Projektor mit 3D Hologramm für Whiskey

Hologramm Projektoren gibt es in verschiedenen Größen, die optimal an unterschiedliche Einsatzzwecke und Produkte angepasst sind. 3D Hologramme überzeugen durch vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

nach oben




Wozu wird ein 3D Hologramm genutzt?

Um Produkte innovativ darzustellen:

3D Hologramme sind eine vollkommen neue und innovative Möglichkeit, um Produkte innovativ darzustellen und die USP´s potenziellen Kunden eindrucksvoll dreidimensional zu präsentieren. Dabei erhalten die Kunden im Gegensatz zu herkömmlichen Präsentationsformen, wie z.B. bei Produktfilmen einen wesentlich realistischeren sowie detaillierteren Eindruck von den dargestellten Produkten. Zudem lassen sich mittels Hologrammen nicht nur konkrete Produkte dreidimensional darstellen, sondern visuelle Effekte, wie Feuer, Regen, Nebel, Rauch realisieren die mit keiner anderen Präsentationsform so umgesetzt werden können. Selbst ein klassisches Diagramm ist als 3D Hologramm ein absoluter Eyecatcher.

Um emotionale Welten zu schaffen:

3D Hologramme ermöglichen es, Produkte auf einzigartige Weise in Szene zu setzen. So kann mittels Hologrammen eine optisch ansprechende und stilistisch perfekt abgestimmte Umgebung geschaffen werden, die genau zum Produkt passt.

Ein virtueller Goldregen setzt edle Schmuckstücke wie Uhren oder Colliers in Szene, auf ein Allwetter-Reifen regnet und schneit es oder die Sonne brennt auf diesen, Industriemaschinen entstehen live und wie von Zauberhand vor den Augen des Betrachters – die Möglichkeiten sind unendlich und für jedes Produkt gibt es die passende Visualisierungsmöglichkeit.

Keine andere Technik schafft es in ähnlicher Weise, die Vorteile von Produkten so herauszustellen wie 3D Hologramme. Der Betrachter fühlt sich direkt, emotional angesprochen und wird dank der unvergleichlichen Inszenierung in den Bann der präsentierten Produkte gezogen.

Um technisch komplexe Dinge einfach zu erklären:

3D Hologramme sind eine ideale Möglichkeit, um komplexe Zusammenhänge anschaulich und einfach verständlich darzustellen. Dabei dringen diese in bisher nicht gekannte Dimensionen vor, die von Skizzen, Zeichnungen, Fotos, Videos sowie PP-Präsentationen im Allgemeinen nicht erreicht werden. So eröffnen sich vollkommen neue Möglichkeiten, potenziellen Kunden auch überaus komplizierte Sachverhalte einfach nachvollziehbar zugänglich zu machen. Dies kommt letztendlich nicht nur potenzieller Kundschaft zugute, sondern bedeutet auch einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz.

Um Kunden positiv zu überraschen:

In der heutigen Zeit, in der man nur allzu gern dazu verleitet wird zu glauben, schon alles gesehen zu haben, ist es von unschätzbarem Wert, seine Kunden mit etwas Neuem überraschen zu können. Mit einem 3D Hologramm gelingt dies auf besonders eindrucksvolle Weise, was dazu führt, dass nicht nur das dargestellte Produkt dauerhaft im Gedächtnis der Kunden verankert bleibt, sondern auch das dazugehörige Unternehmen. Dieses präsentiert sich außerdem durch die Nutzung von Hologrammen als innovativ sowie am Puls der Zeit. Mit einem 3D Hologramm nutzen Sie den unglaublichen Überraschungseffekt dieser zukunftsweisenden Technik, die wie keine andere Aufmerksamkeit generiert und Ihre Kunden nachhaltig beeindruckt.

nach oben




Wo wird ein 3D Hologramm in der Regel eingesetzt?

Die Einsatzmöglichkeiten von 3D Hologrammen sind ebenso vielfältig wie beeindruckend. 3D Hologramme werden unter anderem eingesetzt werden für:

  • Messen
  • Veranstaltungen
  • Events
  • Museen
  • Ausstellungen
  • POS-Präsentationen
  • Produktpräsentationen
  • Showrooms
  • Flagshipstors
  • etc.

Für jeden Ort, Anlass oder Zweck gibt es eine passendes holographisches System. Wichtig hierbei ist ein gutes Briefing im Vorfeld, damit alle Parameter berücksichtigt werden können, um ein perfekt auf das jeweilige Produkt abgestimmte 3D Hologramm erstellen zu können.

nach oben




Warum ist ein 3D Hologramm so faszinierend?

3D Hologramme sind neu, innovativ und den meisten nur aus Hollywood-Filmen bekannt. Heute sind diese Realität und dies auf ganz besonders eindrucksvolle Art und Weise. Durch die Diskrepanz zwischen dem, was das Auge sieht, und dem, was dem Verstand bewusst ist, kann eine überdurchschnittlich lange Aufmerksamkeitsspanne erreicht werden, was speziell für die Verankerung von Produktinformationen oder zur Imagebildung genial ist. Denn obwohl das Auge ein scheinbar reales Objekt oder einen scheinbar realen Effekt, wie z.B. Feuer wahrnimmt, weiß das Gehirn, dass das gesehene nicht real sein kann. Und genau dieser Effekt erzeugt ganz automatisch eine lange Aufmerksamkeit beim Betrachter, so dass 2-3 Minuten lange Hologramm von bis zu 80% der Betrachter vollständig gesehen werden – ein Effekt der mit einem klassischen Film auf einem Monitor kaum zu erreichen ist.

Ganz abgesehen davon ist ein 3D Hologramm überaus ansprechend und daher nicht nur für die Darstellung komplexer technischer Zusammenhänge hervorragend geeignet, sondern auch insbesondere für die Präsentation edler Schmuckstücke und optisch ähnlich ansprechender Güter geradezu prädestiniert. Sie ermöglichen es, deren Schönheit, deren Perfektion noch zusätzlich zu unterstreichen und diese auf besonders ästhetische Weise in Szene zu setzen. So ist bereits die Präsentation ein Sinneserlebnis für sich.

nach oben




Für welche Branchen eignet sich ein 3D Hologramm?

3D Hologramme eignen sich für alle Branchen. Ob Industrie, Maschinenbau, Pharma, Medizintechnik, Food, Telekommunikation, Automotive oder andere, den Möglichkeiten sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Erklärungsbedürftige Produkte, Prozesse und Vorgänge profitieren von dieser neuen Präsentationstechnik genauso, wie klassische Produkte die innovativ präsentiert werden sollen.

Wenn ein Eycatcher gesucht wird – ist das Hologramm der passende Kundenmagnet.

Gleich welche Branche, gleich welches Produkt, wichtig ist es, dass für jede Kunden, entsprechend des Briefings, ein individuelles Hologramm entwickelt wird, was genau zum Kunden, der Zielgruppe und dem Umfeld passt. Dies garantiert ein beeindruckendes 3D Hologramm, welches das Interesse potenzieller Kunden wecket und Bestandskunden bindet.

nach oben




Wie sieht der Workflow aus, wenn ein 3D Hologramm entwickelt wird?

Die Entstehung eines 3D Hologramms gliedert sich in vier Schritte:

  1. Die Idee:

    Am Anfang steht immer ein gutes Briefing, damit eine Vorstellung entsteht, um welches Produkt, Dienstleistung oder welchen Prozess es gehen, wie die Botschaft lauten soll, was die USP´s sind und wo das 3D Hologramm eingesetzt werden soll. Aus diesem Briefing wird die Grundidee entwickelt, wir kann das Hologramm aussehen, welche Effekte verstärken den Eyecatcher-Effekt, welcher Hologramm Projektor passt zum Produkt und dem Einsatzort. Dies alles wir mit dem Kunden abgestimmt, damit sicher gestellt werden kann, dass vor der Erstellung des Storyboards alle Wünsche des Kunden berücksichtigt sind.

  2. Das Storyboard:

    Das Storyboard beschreibt und visualisiert die Schlüsselszenen und Inhalte des 3D Hologramms. Nach Freigabe durch den Kunden gehen die 3D-Designer und Motion-Designer sowie die Sound-Artists ans Werk.

  3. Das Design:

    3D Modelle werden aufgebaut, oder gelieferte CAD Daten importiert und dann durch die 3D-Designer photorealistisch texturiert und ins richtige Licht gesetzt. Dank der effektvollen 3D-Programmierung, zusätzlichen Effekten und passender Musik sowie sehr viel Rechnerkapazität erwacht nun die Animation zu Leben. Die Motion-Designer setzen die grundlegende Idee visuell um und die Sound-Artits unterlegen das Hologramm mit Sound und vielfältigen Sound-Effekten, um einen multisensualen Effekt zu erzielen.

  4. Das Finish:

    Die Magie der Animation wird perfekt, wenn ein reales Objekt im Inneren des Systems als Bezug dient. Die kann ein Produkt sein, ein 3D Schriftzug oder ein scheinbar einfacher Sockel. Auf diese Weise entsteht eine Illusion mit WOW-Effekt, die alle begeistert. Das 3D Hologramm wird live auf den vom jeweiligen Kunden gewünschten Hologramm Projektor getestet, um so eine hohe Qualität zu sichern und ein optimales Ergebnis zu erzielen. Je nach gewähltem Hologramm Projektor erfolgt der Aufbau durch den Kunden, Messebauer oder bei großen Hologramm Projektoren durch ein spezielles Technik Team.

nach oben




Welche Erfolge können durch den Einsatz von 3D Hologrammen erzielt werden?

Einige von vielen Vorteilen die häufig von Kunden nach dem Einsatz von 3D Hologrammen genannt werden:

  • Erhöhte Leadgenerierung von bis zu 30%
  • Erleichterter Gesprächseinstieg für den Vertrieb
  • Längere Verweilzeiten auf dem Messestand
  • Höherer Umsatz am POS bzw. im LEH
  • Hohe Aufmerksamkeitsspanne von 2-3 Minuten
  • Langer Erinnerungswert, weit über die Präsentation hinaus
  • Positiver Imageaufbau als innovatives Unternehmen
  • Hoher Multiplikatoren-Effekt
  • Positives Kunden Feedback „…das hätte ich gar nicht von Euch erwartet.., …das ja genial.., …das erste mal, dass ich es komplett verstanden habe..“

Ein 3D Hologramm überzeugt mit zahlreichen Vorteilen, die Unternehmen gegenüber Ihren Mitbewerbern einen deutlichen Vorsprung versprechen und die Produkte klar von denen der Konkurrenz abheben. 3D Hologramme sind absolute Eyecatcher, die unverzüglich die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich ziehen und das so präsentierte Produkt dauerhaft im Gedächtnis der Betrachter verankern. Sie verschaffen zudem mehr Kontakte, erleichtern den Gesprächseinstieg und sind Garanten für eine bessere Leadgenerierung.

Ein einzigartiges Potenzial – der Erfolg von 3D Hologrammen spricht für sich.

nach oben


Haben Sie Fragen zu 3D Hologrammen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Das Magic Holo Team berät Sie gerne.








Matthias Mangold

Leiter Innovation
MAGIC HOLO

E-Mail: m.mangold@magic-holo.com
Telefon: +49 6132 899 04 210