Unterschied Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR)

Unterschied Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR)

Unterschied Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR)

Beide Technologien – Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) – haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt.

Dank schnelleren, leistungsstärkeren Prozessoren / Computern, besseren Grafikkarten, Sensoren und Kameras, schnelleren Internetverbindungen und innovativen Möglichkeiten in der Softwareentwicklung haben sich unzählige neue Möglichkeiten für VR und AR im privaten sowie industriellen Bereich eröffnet.

Worin unterscheiden sich beide Technologien?

Um zu verstehen, wodurch sich beide Technologien unterscheiden, haben wir für alle, die es genau wissen möchten, den Unterschied zwischen Virtual Reality und Augmented Reality ausführlich erklärt und für alle anderen, die es kurz und bündig mögen, den Unterschied zwischen VR und AR kompakt zusammengefasst.


Unterschied Virtual Reality und Augmented Reality

KURZ ZUSAMMENGEFASST

Virtual Reality

Virtual Reality
(VR)

  • Hier nimmt der Nutzer die reale Umwelt nicht mehr wahr

  • Der Nutzer kann die digitale 3D-Welt nur mit Hilfsmitteln, wie zum Beispiel einer VR-Brille erleben

  • Je besser und leistungsstärker der Rechner ist, desto besser das Erlebnis in der virtuellen Realität

  • Die virtuelle Welt kann gesehen, gehört und gespürt werden

  • VR wird für Industrieanwendungen, Schulungen, 3D Games, Immobilienvermarktung und vieles mehr eingesetzt

  • Es gibt 360 Grad Bilder, 360 Grad Videos und komplett erstellte 3D Welten

  • Wichtig: Nur durch die richtige 3D Animation oder 3D Visualisierung wirkt VR real für den Betrachter

Augmented Reality